Direkt zum Inhalt

Unsere Leistungen

Unsere Leistungen

Das Sportinternat Münster bietet im Rahmen des Unterbringungsvertrags und der Betreuungsvereinbarung umfangreiche Leistungen, um Athletinnen und Athleten parallel zu und im Einklang ihrer sportlichen Laufbahn bestmöglich betreuen, unterstützen und begleiten zu können.

Unterkunft

Es stehen bis zu 28 in ihrer Größe teils unterschiedliche Zimmer zur Verfügung. Alle Zimmer sind mit einem eigenen Bad ausgestattet. Ein Anspruch auf ein bestimmtes Zimmer besteht nicht. Für ältere Bewohner/-innen besteht die Möglichkeit der Wohnform einer WG. Die WG-Zimmer teilen sich jeweils ein Bad und verfügen zusätzlich über eine vollausgestattete Gemeinschaftsküche. Jede Etage verfügt zusätzlich über eine vollausgestattete Küche, die den jeweiligen Bewohner zur Verfügung gestellt werden kann.

Das Sportinternat Münster verfügt über einen großen Gemeinschaftsraum mit TV inkl. Sky, einer Spielekonsole, einem Kickertisch und einer Tischtennisplatte. Ferner stehen ein Lernraum (mit PCs) und ein weiterer Gruppenraum zur Verfügung. Die Nutzung der Räume kann im Rahmen des Internatsbetriebs eingeschränkt werden.

Mit den Unterbringungskosten sind die Gebühren für die Nutzung des WLANs als auch Kosten für Strom, Wasser und Heizung abgegolten.

Verpflegung

Die Unterbringung im Sportinternat Münster erfolgt mit Vollverpflegung. Die Speisepläne und zur Verfügung stehenden Lebensmittel richten sich nach den DOSB-Richtlinien im Leistungssport und werden regelmäßig evaluiert. Das Frühstück besteht dabei aus einem umfangreichen Buffet inkl. Säfte, Wasser, Kaffee, Tee und Milch. Es gibt täglich ein warmes Mittagessen, wahlweise vegetarisch. Nachmittags wird zusätzlich ein hausgemachter Snack angeboten. Dreimal pro Woche wird ein warmes Abendessen angeboten, ansonsten gibt es ein „klassisches“ Abendbrot mit Rohkost.

Grundsätzlich stehen Getränke wie Wasser (still, medium, classic), Tee und Kaffee jederzeit zur freien Verfügung bereit. Ebenso Obst und unterschiedliche Sorten von Müsli.

Am Wochenende erfolgt die Verpflegung je nach Bedarf in Abstimmung mit den Athleten/-innen, die im Sportinternat verbleiben. Am Anreisetag (sonntags) wird keine Verpflegung vom Internat gestellt.

Weitere Inklusivleistungen

Den Bewohnern/-innen stehen Waschmaschinen (inkl. Waschmittel) und Trockner auf jeder Etage zur kostenlosen Nutzung zur Verfügung.

Für Arzttermine und Schultransfer bei Verletzungen steht ein kostenloser Fahrdienst zur Verfügung. Im Rahmen des allgemeinen Internatsbetriebs kann es hierbei allerdings naturgemäß zu Einschränkungen kommen.

Duale Karriere

Das Betruerteam des Sportinternats Münster bietetfolgende leistungen im bereich der dualen Karriere an:

- Unterstützungsleistungen in der Organisation und Koordinierung im Bereich Nachführunterricht und Nachhilfe;

- Hilfestellungen bei der Vermittlung von Schulpraktika, Ausbildungsstellen und Hochschulzugang;

- Laufbahnberatung mit dem Olympiastützpunkt Westfalen;

- professionelle Angebote im Bereich „Berufs- und Karriereberatung“, unterstütz durch die Sportstiftung NRW und dem derzeitigen Partner Impegio;

- durchgängige pädagogische Betreuung durch Fachpersonal mit Hilfe eines kontinuierlichen Bezugsbetreuersystems;

- regelmäßige Einzel- und Zielgespräche;

- ganzheitliche Persönlichkeitsentwicklung und -förderung.

Freizeitgestaltung

Das Team des Sportinternats Münster bietet über das Schuljahr verteil eine Vielzahl an Projekten, Gemeinschaftsaktivitäten und Aus- und Fortbildungsveranstaltungen. Darunter fallen u.a. das Sommerfest, Ausflüge, Grillabende und die Abschluss- und Entlassfeiern für Abiturienten. Die Teilnahme ist freiwillig.

Auch können sich die Bewohner/-innen mit eigenen Vorschlägen zur gemeinsamen Freizeitgestaltung mit einbringen.

 

Nachrichten

Fußball Symbolbild
10.08.2022 | Eine komplette Elf bilden könnten die Neuzugänge des Sportinternats Münster – allenfalls als Freizeitvergnügen würden sie machen, denn die im August 2022 einziehenden jungen Asse sind in vier versc
Pia Müller
03.08.2022 | Mit Beginn des Schuljahres 2022/23 kommen selbstverständlich neue Athletinnen und Athleten ins Sportinternat – aber nicht nur: Pia Müller (Foto) aus Münster rückt ins Betreuungsteam von In