Direkt zum Inhalt

Was wurde eigentlich aus ...

Corinna Mommert

 

 

... Corinna Mommert  

 

Derzeitiger Wohnort: Paderborn, Nordrhein-Westfalen

Alter: 28 

Zeitraum im Internat: August 2008 bis Juli 2011 

Sportart: Volleyball 

Aktuelle berufliche Situation: Grafikerin, Marketing-Managerin

Sportliche Laufbahn: Teilnahme EM, WM, Jugend-Olympia,   Bundespokale, Deutsche Meisterschaften  u.v.m. 

Meine liebste Erinnerung an das Internat: Der Zusammenhalt aller Bewohner. Nicht nur  unter uns Volleyballerinnen. Es war zu unserer Zeit eine Art zweites Zuhause  mit einigen Menschen, zu denen ich heute noch Kontakt habe. 

Das verbinde ich mit dem Internat: Ein verrückter, spektakulärer und einschneidender Abschnitt meines Lebens. Traurigkeit, Neugier, Mut und Stolz verbin de ich mit dem Internat.  

Sonstige Botschaft: Es war eine außerordentlich prägende Zeit,  die ich für meinen Lebensweg nicht missen möchte. Durch diese Erfahrung habe ich Stärken und Schwächen von mir entdeckt, und konnte so, sportlich aber auch auf privater Ebene, erwachsen in die Zukunft blicken. Genießt dort  eure Zeit!

Weitere Nachrichten aus dem Sportinternat

Lea Adolph
26.02.2021 |  

 

Lea Adolph

 

 
Rudern am Ergometer Ximena Simsch Flores 2021
04.02.2021 | Ximena Simsch Flores (Foto, Quelle: RV Münster) aus Mexiko darf sich mexikanische Jugendmeisterin im Indoor-Rudern nennen.
Erika Kildau, USC Münster
31.01.2021 | Sie strahlte um die Wette mit den Mitspielerinnen und schien gar keinen Stress zu verspüren.
Julia Schaefer
25.01.2021 |  

 

Julia Schaefer

 

 

Derzeitiger Wohnort: Stuttgart

Alter: 24
Marko Dedovic
06.01.2021 |  

 

... Marko Dedovic

 

Nachrichten

Lea Adolph
26.02.2021 |  

 

Lea Adolph

 

 
Rudern am Ergometer Ximena Simsch Flores 2021
04.02.2021 | Ximena Simsch Flores (Foto, Quelle: RV Münster) aus Mexiko darf sich mexikanische Jugendmeisterin im Indoor-Rudern nennen.