Direkt zum Inhalt

Yigitcan Özev boxt sich durch bis zum Westfalenmeister-Titel

Im Ring setzte sich Sportinternatsbewohner Yigitcan Özev (18) bestens in Szene: Bei den Westfalenmeisterschaften war der Elite-Boxsportler, der für seinen Stammverein BC Erle startet, auch im Finale der Bessere.

In Dortmund nämlich punktete der gebürtige Gelsenkirchener, der im Boxzentrum trainiert, gegen Etem Erdmann in der 60-kg-B-Klasse. Zwar waren die drei Runden durchweg umkämpft, aber Yigitcan hatte das größere Stehvermögen und die ausreichende Power, um nach Ansicht der Neutralen nach Punkten verdient vorne zu landen.

Weitere Nachrichten aus dem Sportinternat

Sportinternat Münster an der Salzmannstraße
24.11.2020 | Die Pandemie und die durch sie notwendig gewordenen Einschränkungen färben nach wie vor den Alltag auch im Sportinternat.
Kim Behrens
11.11.2020 |  

 

... Kim Behrens

 
Julia Jaeger
26.10.2020 |  

 

... Julia Jaeger

 

 
Yasmin Yusif
30.09.2020 |  

 

... Yasmin Yusif

 
Corinna Mommert
18.09.2020 |  

 

... Corinna Mommert