Direkt zum Inhalt

Was wurde eigentlich aus ...

Marko Dedovic

 

 

... Marko Dedovic

 

Derzeitiger Wohnort: Münster, Nordrhein-Westfalen 

Alter: 23

Zeitraum im Internat: 2014 bis 2017

Sportart: Fußball

Aktuelle berufliche Situation: Abgeschlossene Ausbildung zum Industriekaufmann

Sportliche Laufbahn: Profivertrag für die 1. Mannschaft vom SC Preußen Münster, Debüt in der Regionalliga-West

Meine liebste Erinnerung an das Internat: Filmeabende auf der Couch

Das verbinde ich mit dem Internat: Ein wichtiger Lebensabschnitt auf den ich sehr Stolz bin. Ein familiäres Umfeld mit vielen netten Menschen, die einem schnell ans Herz gewachsen sind.

Sonstige Botschaft: Im Internat habe ich gelernt eigenständig zu Leben und meine Zukunft zu gestallten, ohne jedoch jemals Einsamkeit verspüren zu müssen, denn sowohl die Betreuer als auch die anderen Mitbewohner hatten immer ein offenes Ohr. Ich habe außerdem einige neue Freunde gewinnen können zu denen ich heute noch Kontakt habe und dafür bin ich sehr dankbar.

 

Weitere Nachrichten aus dem Sportinternat

Fußball Symbolbild
10.08.2022 | Eine komplette Elf bilden könnten die Neuzugänge des Sportinternats Münster – allenfalls als Freizeitvergnügen würden sie machen, denn die im August 2022 einziehenden jungen Asse sind in vier versc
Pia Müller
03.08.2022 | Mit Beginn des Schuljahres 2022/23 kommen selbstverständlich neue Athletinnen und Athleten ins Sportinternat – aber nicht nur: Pia Müller (Foto) aus Münster rückt ins Betreuungsteam von In
Volleyball
02.08.2022 | Die Sommerzeit ist vor allem die Beachvolleyball-Phase, das heißt bisweilen auch Reise- und Stresszeit.
Abschied 2022
20.06.2022 | Alle Jahre wieder heißt es Abschied nehmen im Sportinternat Münster.
Volleyball_Schmuckbild
20.06.2022 | Im Sand erfolgreich ist in diesen Monaten Sportinternatsbewohnerin Mareet Maidhof, in der Halle am Volleyball für den VC Olympia Münster.