Volleyballerinnen-Quartett aus dem Internat triumphiert mit der Auswahl

Symbolbild Volleyball

Bundespokalturniere im Volleyball sind stets ein prestigeträchtiger Wettbewerb. Der Vergleich der Landesverbands- bzw. Landesauswahlmannschaften der Jugend beschreibt auch immer den Leistungsstand in dieser Altersklasse. Vier Sportinternatsbewohnerinnen standen jetzt beim Bundespokal Nord in der siegreichen Auswahl der Jahrgänge 2002/2003 des westdeutschen Verbandes (WVV).

Fiona Baker, Carlotta Klemm, Katharina Haferkamp und Paula Schürholz (alle VC Olympia Münster) wurden von Landestrainer Peter Pourie eingesetzt. Lynn Kosina, die ebenfalls zum Kader gehört, musste verletzungsbedingt passen.

Beim TuS 06 Waldbröhl im Oberbergischen waren inklusive der Jungenteams über 250 Aktive am Netz, als sich die Mannschaften der acht nördlichen deuschen Bundesländer dem Vergleich stellten. Fünf Siege im U-16-Feld schrieb sich die ausnahmlos erfolgreiche weibliche WVV-Auswahl gut und gab nur einen einzigen Satz ab.

Den Gruppenspielen gegen Berlin (2:0), Schleswig-Holstein (2:0) und Brandenburg (2:0) folgte im Halbfinale erneut gegen die Hauptstädterinnen ein 2:0 und im Endspiel erneut gegen Brandenburg ebenfalls ein 2:0 (zu 14, zu 18).  Die WVV-Jungs aus dem U-17-Kader trumphierten übrigens ebenso.

Weitere Nachrichten aus dem Sportinternat

Volleyball
10.09.2018 | Die Volleyballerinnen Lina Alsmeier und Luisa Keller haben bereits zum Schuljahresstart einen sportlichen Saison-Höhepunkt erlebt.
Marathon-Helfer 2018
10.09.2018 | Der Volksbank-Münster-Marathon zieht jährlich Läuferinnen und Läufer an sowie zigtausende Besucher an den Straßen der Uni-Stadt in seinen Bann.
Neuzugänge 2018
08.09.2018 | Sechs Volleyballerinnen, eine Ruderin und ein Leichtathlet sind nach Münster gewechselt und zum Start des Schuljahres 2018/2019 ins Sportinternat eingezogen.
Infostand Sportinternat Stadtfest Münster 2018
20.08.2018 | Getreut dem Stadtfest-Motto „Münster mittendrin“ suchte sich das Sportinternat vom 17. bis zum 19. August den passenden Platz für seinen Infostand in der City.
Projekt Ernährung 2018
04.07.2018 | Tagtäglich wird gegessen. Oftmals bleibt der Blick auf das, was wir zu uns nehmen, ein beiläufiger.