Direkt zum Inhalt

Nächster Halt Heidelberg: Volleyballerinnen zur A-Nationalmannschaft

Nächster Halt Heidelberg: Für die Bundesliga-Volleyballerinnen Julia Schaefer, Louisa Lippmann und Wiebke Silge (USC Münster) aus dem Sportinternat geht es ab dem 20. Mai 2014 weiter im anspruchsvollen Takt, denn sie nehmen wie die frühere Internatsschülerin Leonie Schwertmann am ersten Lehrgang der A-Nationalmannschaft teil.

Bundestrainer Giovanni Guidetti hat nach einer Mitteilung des Verbandes gleich 26 Spielerinnen nach Heidelberg eingeladen, darunter 13 Vize-Europameisterinnen von 2013 und neun Spielerinnen, die noch ohne Länderspieleinsatz sind. Zwölf Akteurinnen werden am 25. Mai in schweizerische Montreux reisen und bei dem internationalen Turnier dort gegen die USA, die Dominikanische Republik und Japan spielen.

Talente sollen Erfahrungen sammeln

Die DVV-Talente sollen wichtige Erfahrungen im Kreis der Besten sammeln. Wie das USC-Quartett sind auch Lena Stigrot, Anna Pogany (Rote Raben Vilsbiburg), Laura Weihenmaier (Ladies in Black Aachen), Carina Aulenbrock (Schweriner SC) und Jennifer Pettke (VT Aurubis Hamburg) nach überzeugenden Bundesligapartien in den Fokus gerückt.

Coach Guidetti sagte zur Nominierung: „Wie immer zu Beginn der Saison möchte ich die besten Spielerinnen Deutschlands sehen. Mein besonderes Augenmerk gilt dabei den Spielerinnen, die in der Bundesliga ihre Aufgabe sehr gut gemacht haben. Das Turnier in Montreux und die European League in Stuttgart werde ich mit der aktuell besten Mannschaft absolvieren, danach möchte ich denjenigen Spielpraxis geben, die in den vergangenen Jahren nicht so viel in der Nationalmannschaft gespielt haben bzw. neu dabei sind.“

Der große Höhepunkt des Jahres steht für die deutschen Volleyballerinnen mit der Weltmeisterschaft in Italien vom 23. September bis 12. Oktober 2014 an.

Weitere Nachrichten aus dem Sportinternat

Eingang Sportinternat
16.03.2020 | Die im Zuge der Ausbreitung des Corona-Virus verhängten Vorsichtsmaßnahmen betreffen auch das Sportinternat Münster.
FH-Studentinnen, Internatlerinnen 2020
21.01.2020 | Montags auf einem außerordentlichen Stundenplan stand für die 2019 ins Sportinternat Münster gezogenen Athletinnen und Athleten im Januar 2020 das große wie wichtige Thema Ernährung.
Weihnachtsfeier 2019
17.12.2019 | Weihnachtsbaum und Tischschmuck, Raclette-Grills mit Fleisch, Gemüse und Käse.
Kim Friedrichs (l.), Vanessa Reil
29.08.2019 | Die Anzahl der Internatsbewohnerinnen und -bewohner steigt. Und damit auch der Betreuungsbedarf der Einrichtung an der Salzmannstraße.
Sommerfest Sportinternat 2019
29.08.2019 | Jede Menge Bewegung gibt es in diesem Sommer im Sportinternat Münster, da passte das bestens besuchte Sommerfest für alle ins Bild.