Nach Peru, aber nicht in den Urlaub: Hanna Orthmann reist zur Volleyball-Weltmeisterschaft

Volleyball

Es geht in den südamerikanischen Andenstaat am Pazifik, aber nicht aus Urlaubsgründen: Hanna Orthmann aus dem Sportinternat bereitet sich in diesen Tagen auf die Volleyball-Weltmeisterschaft der U18-Teams in Peru vor. Die deutsche Nationalspielerin ist Stammkraft in der Mannschaft, die sich in doppelter Hinsicht auf eher unbekanntes Terrain begibt.

Nur wenige dürften vorab schon einmal in Peru gewesen sein, die Stärke und Spielweise der Konkurrenz ist auch weitgehend unbekannt. Bundestrainer Jens Tietböhl führte die unter 18-Jährigen im Frühjahr als Sechste der Europameisterschaften zum WM-Ticket.

In Lima/Peru wird ab dem 7. August gegen Thailand, Polen, China und Serbien in dieser Reihenfolge in der Gruppe B gespielt. In drei anderen Gruppen sind jeweils fünf andere Nationen am Netz.

Zuletzt war das DVV-Team in Mühlhausen/Frankreich gefordert. Beim sogenannten WEVZA-Turnier (West European Volleyball Zonal Association) setzte es erst im Finale gegen Italien eine Niederlage. Die deutschen Mädchen wurden in einem sehr umkämpften Duell mit 0:3 (20:25, 23:25, 23:25) gestoppt und Zweite. Hanna Orthmann aus Lüdinghausen, in der Meisterschaft für die Zweitliga-Zweite des USC Münster unterwegs, stand jeweils in der Startformation als Angreiferin.

Weitere Nachrichten aus dem Sportinternat

Projekt Ernährung 2018
04.07.2018 | Tagtäglich wird gegessen. Oftmals bleibt der Blick auf das, was wir zu uns nehmen, ein beiläufiger.
Volleyball
02.07.2018 | Im zweiten Anlauf sicherte sich die deutsche U-19-Nationalmannschaft der Volleyballerinnen eines von zwölf Tickets für die Europameisterschaft (1. bis 9. September) in Albanien.
Abschiedsfeier Internat 2018
18.06.2018 | Grundsätzlich sind Abschiede auch im Sportinternat vorhersehbare und systembedingte Normalität.  Aber sie sind und bleiben immer auch etwas Besonderes – nicht nur für jene, die die Einrichtung plan
Peter Bochnia, Karin Reismann
14.06.2018 | Münsters Bürgermeisterin Karin Reismann (Foto rechts) und ihre beiden Mitstreiter Peter Bochnia (Foto links) sowie Uwe Peppenhorst sind weitere zwei Jahre für die Belange des müns
Schul-WM 2018, Pascal-Gymnasium
12.06.2018 | Selbst nach einer langen Saison gelang dem Volleyballerinnenteam der münsterischen NRW-Sportschule Pascal-Gymnasium ein in der bisherigen Schulsport-Geschichte einmaliger Erfolg.