Laura Wappelhorst rudert in Turin im NRW-Achter

Juniorinnen-Achter NWRV, Turin 2018

Rudersportlerin Laura Wappelhorst (RV Münster) aus dem Sportinternat gehörte jetzt zum Aufgebot des nordhein-westfälischen Ruder-Verbandes (NWRV), der 18 Juniorinnen und Junioren per Flieger nach Italien schicken durfte. Die Langstrecken Regatta namens „D`Inverno sul Po 2018“ in Turin war u.a. besetzt mit WM- Teilnehmern aus Italien und Rumänien.

Achter-und Doppelvierer-Auswahlmannschaften messen sich regelmäßig bei diesem Treffen, der traditionellen italienischen Auftaktveranstaltung. Jetzt setzten Athleten insgesamt rund 350 Boote aufs Wasser, um die Rennen auf der Fünf-Kilometer-Langstrecke zu absolvieren.

Zum Bild: Laura Wappelhorst (2.v.r.) und Mitstreiterinnen aus dem Achter in Turin. Foto: NWRV

Der NRW-Verband bot ausschließlich die beiden Achter auf und Laura Wappelhorst gehörte wie ihre Clubkollegin Hilde Kestner zur Besetzung, die auf Rang drei abschloss und lediglich um eine Sekunde die bessere Platzierung verpasste. Während der hiesige Verband erst am Anfang seiner Teamformation für die kommende Saison steht, setzte die Konkurrenz auf bereits feststehende Mannschaften. Zwei der italienischen Teams lagen dann auch vor dem NRW-Boot. Laut Verbandsmeldung war, „auch wenn es noch Abstimmungspotentiale gibt, die kämpferische Leistung sehr gut und brachte das gesamte Team gut zusammen.“

Beim Ruderverein S.C. Esperia-Torino waren alle Gäste untergebracht. Zeit zum Training blieb auch, selbst ein Stadtbummel war noch drin vor dem Rückflug.

Weitere Nachrichten aus dem Sportinternat

VW-Transporter Übergabe Auto Senger Juli 2019
13.07.2019 | Etliche Wege machen in Münster auch die Sportinternatlerinnen und -internatler mit dem Fahrrad, aber immer geht das nicht.
Vorstand Verein Förderung Leistungssport Juni 2019
26.06.2019 | So gut besucht wie selten zuvor war die Mitgliederversammlung des Vereins zur Förderung des Leistungssports in Münster, dem Trägervereins des Sportinternats Münster, am 25. Juni 2019.
Abschied nach dem Abi Mai 2019
30.05.2019 | Sieben Sportinternatsbewohnerinnen sind jetzt ehemalige solche.
15.05.2019 | Die im Sportinternat Münster heimischen und im Nachwuchs-Bundestützpunkt aktiven Volleyball-Talente werden ab dem 1. August 2019 vom 27 Jahre alten Justin Wolff trainiert.
Pascal-Volleyballteam 2019 JTFO
10.05.2019 | Diese Bronze-Medaille glänzt: Die mit erheblichen Besetzungsproblemen nach Berlin angereisten Volleyballerinnen der NRW-Sportschule Pascal-Gymnasium (Foto: Pascal-Gymnasium) belegten beim