Direkt zum Inhalt

Deutschland-Premiere: Neue A-Nationalspielerinnen aus dem Sportinternat

Das Datum 27. Mai 2014 wird ab sofort ein besonderes sein. In Montreux/Schweiz gaben an diesem Tag nämlich Wiebke Silge und Louisa Lippmann (beide USC Münster) aus dem Sportinternat ihr Debüt für die deutsche A-Nationalmannschaft der Volleyballerinnen. Das 1:3 gegen den Weltranglisten-Zweiten USA lässt sich verschmerzen angesichts der Bedeutung dieser Premiere.

Beim Einstand des Einladungsturniers gefiel das DVV-Team insgesamt. 25:22, 20:25, 23:25 und 21:25 endeten die vier Sätze aus deutscher Sicht. Bundestrainer Giovanni Guidetti durfte im Angriff und in der Annahme die besseren Werte notieren und sagte gegenüber dem Verband: „Es war eine echte Überraschung für mich, dass wir heute schon so gut gespielt haben. Wir hätten sicherlich zwei Sätze gewinnen können, das war noch drin. Aber generell bin ich echt zufrieden wenn man bedenkt, dass wir gerade mal eine Woche im Training sind und die USA bereits über einem Monat zusammen trainieren.“

Mareen Apitz, Stefanie Karg, Christiane Fürst, Maren Brinker, Laura Weihenmaier, Margareta Kozuch und Libero Lenka Dürr standen in der Startformation. Abiturientin Louisa Lippmann, die ihren Wechsel zum Deutschen Meister Dresdner SC dingfest gemacht hat und in der nächsten Bundesliga-Saison eine neue Herausforderung annimmt, sowie Wiebke Silge wurden eingewechselt. Im Dress mit der Nummer 3 bzw. 18.

Weitere Nachrichten aus dem Sportinternat

Pascal-Gymnasium Volleyballteam JTF Berlin 2022
07.05.2022 | Beim Bundesfinale des stets groß aufgezogenen Schulwettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia & Paralympics“ schreiben die Volleyballerinnen der NRW-Sportschule Pascal-Gymnasium seit Jahren imme
VC Olympia Münster 2. Bundesliga 2021_22
05.05.2022 | Die große Herausforderung im professionellen Ligabetrieb brachte alle Volleyballerinnen des  Bundestützpunktteams VC Olympia Münster (Foto: Michael Eyinck) persönlich weiter.
Marvin Mallach, Lehrer und Coach des Volleyballteams
02.05.2022 | Zweimal fiel das prestigeträchtige Sportereignis namens „Bundesfinale Jugend trainiert für Olympia & Paralympics“ pandiemiebedingt aus.
Volleyballerinnen
29.04.2022 | Mit einem Volleyballerinnen-Trio aus dem Sportinternat Münster in ihren Reihen hat sich die deutsche U-17-Nationalmannschaft für die Europameisterschaft qualifiziert.
Falk Lömke (links), Mohamed Ali Atrib
03.03.2022 | Um zwei junge Athleten und eine Sportart reicher ist das Sportinternat Münster seit Februar 2022.