Direkt zum Inhalt

Bundestrainer lobt Trio aus dem Internat: Volleyballerinnen wollen zur EM

Die drei Internatsbewohnerinnen Irina Kemmsies, Wiebke Silge und Julia Schaefer vom USC Münster sowie ihre aus Lüdinghausen stammende Clubkollegin Hannah Orthmann (USC Münster 2) stehen mit der deutschen U 19-Nationalmannschaft vor den Qualifikationsspielen zur Europameisterschaft.

Bundestrainer Jens Tietböhl hat das Quartett in den Zwölferkader berufen nach etlichen Trainingseinheiten in der Sportschule Kienbaum sowie drei Länderspielen in Brüssel gegen Belgien. Nach einem ersten 0:3 gab es zwei 3:1-Siege für den deutschen Kader.

Gegenüber dem deutschen Verband (DVV) sagte der Coach: „Der Zustand des Kaders ist perfekt, gerade die Mädchen aus Münster und Berlin haben viel dazu gelernt.“ Irina und Wiebke spielten bekanntlich eine wichtige Rolle in der USC-Ersten in der gerade beendeten Saison, auch Julia stieß zum Kader von Trainer Axel Büring.

Die Juniorinnen spielen in Slowenien drei Partien: Am 25. April 2014 geht es gegen Israel, tags drauf gegen Ungarn und am 27. April gegen den Gastgeber. Der ist für Tietböhl der Gruppenfavorit.  Insgesamt gehen 28 Nationen in sieben Gruppen zu je vier Teams an den Start. Nur die Gruppenersten sind direkt für die EM qualifiziert, die vom 16. bis 24. August 2014 in Tartu (Estland) sowie Tampere (Finnland) ausgetragen wird. Die Gruppenzweiten und der beste Gruppendritte haben im Juli noch eine Chance, nachzurücken.

Tietböhl umschreibt vor der Herausforderung gegenüber dem DVV: „Auch wenn der deutsche Nachwuchs in der CEV-Juniorrangliste gehörig abgestürzt ist, ist es immer noch die wichtigste Aufgabe unseres Weges, Spieler für unsere A-Nationalteams zu entwickeln. Das erfüllen wir bisher sehr ordentlich! Auch in diesem aktuellen Kader gibt es Mädchen mit großer Perspektive Richtung der Frauen-Nationalmannschaft. Eine Juniorinnen-EM zu spielen und zu erleben, gehört zu den außergewöhnlichen Turnieren einer jungen Spielerin.“

Weitere Nachrichten aus dem Sportinternat

Luisa van Clewe (l.), Pia Mohr
01.07.2020 | Nachwuchstalente sammeln sich, volleyballtechnisch gesehen, am Bundesstützpunkt Münster und im Drittliga-Team des VC Olympia Münster.
Jens Bruckmann
25.06.2020 | Trotz der aktuellen Herausforderung in der Corona-Krise geht Jens Bruckmann (Foto) mit großer Freude an die Arbeit. Zum 1.
Abschied aus dem Sportinternat 2020
22.06.2020 | Vorsichtsmaßnahmen sind in diesen Zeiten nach wie vor gültig – daher kam ein nur kleiner Kreis am Lettischen Centrum zusammen, um jene jungen Asse gebührend zu verabschieden, die nach ihrer Schulla
Bruckmann, Reismann, Peppenhorst, Bochnia (v.l.)
16.06.2020 | Auf einer zwar ordentlichen, aber ausgesprochen maßgeblichen Mitgliederversammlung stellte der Träger des Sportinternats Münster, der Verein zur Förderung des Leistungssports in Münster (VzFdL), am
Michael Elsing
10.06.2020 |  

 

... Michael Elsing

 

Derzeitiger Wohnort: Hamburg


Alter: 27