Berlin ist gebucht: Volleyballerinnen starten beim JTFO-Finale

Trainer Marvin Mallach, Luisa Keller

Zum prestigeträchtigen Frühjahrsfinale des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ (JTFO) in Berlin haben sich sieben Volleyballerinnen des Sportinternats mit der NRW-Sportschule Pascal-Gymnasium qualifiziert. 2017 war die Reise in die Hauptstadt ein voller Erfolg.

Vor einem Jahr nämlich stellte das Gymnasium erstmals überhaupt vier Mannschaften – je zwei aus dem Volleyball und dem Basketball. Seinerzeit siegten die Volleyballerinnen der Wettkampfklasse II mit sechs Internatlerinnen – und Luisa Keller sowie Antonia Schmücker standen bereits auf dem Feld.

Unser Foto: Trainer Marvin Mallach, Bundesligaspielerin Luisa Keller: Auch fürs Pascal-Team erfolgreich.

Diese beiden sowie Katharina Haferkamp, Paula Schürholz, Fiona Baker, Carlotta Klemm und Mariana Sharafutdinova gewannen jetzt mit dem neuen WK-II-Team (Jahrgänge 2001 – 2003) nach dem Bezirksentscheid in Borken auch das Landesfinale, das im Stein-Gymnasium quasi ein Heimspiel war. Trainer und Lehrer Marvin Mallach, in der Bundesliga der Co-Trainer der USC-Ersten, coachte den Kader zum deutlichen 2:0 (zu 5 und zu 8) über das Friedrich-Spee-Gymnasium Geldern und sah dann „große Gegenwehr der anderen Seite“ beim 2:0 (zu 21, zu 14) über das Besselgymnasium Minden. „Dieses Spiel hatte schon Endspielcharakter“, wertete Mallach.

Im Endspiel aber wartete der Sieger der anderen Dreiergruppe, die Spielerinnen aus dem Carl-Humann-Gymnasium Essen nämlich. Das Pascal-Team siegte erneut 2:0 (zu 14, zu 13) und verteidigte seinen Landestitel aus 2017. In Berlin wird vom 24. bis 28. April gespielt. 

Weitere Nachrichten aus dem Sportinternat

Volleyball
10.09.2018 | Die Volleyballerinnen Lina Alsmeier und Luisa Keller haben bereits zum Schuljahresstart einen sportlichen Saison-Höhepunkt erlebt.
Marathon-Helfer 2018
10.09.2018 | Der Volksbank-Münster-Marathon zieht jährlich Läuferinnen und Läufer an sowie zigtausende Besucher an den Straßen der Uni-Stadt in seinen Bann.
Neuzugänge 2018
08.09.2018 | Sechs Volleyballerinnen, eine Ruderin und ein Leichtathlet sind nach Münster gewechselt und zum Start des Schuljahres 2018/2019 ins Sportinternat eingezogen.
Infostand Sportinternat Stadtfest Münster 2018
20.08.2018 | Getreut dem Stadtfest-Motto „Münster mittendrin“ suchte sich das Sportinternat vom 17. bis zum 19. August den passenden Platz für seinen Infostand in der City.
Projekt Ernährung 2018
04.07.2018 | Tagtäglich wird gegessen. Oftmals bleibt der Blick auf das, was wir zu uns nehmen, ein beiläufiger.