Basketballer aus dem Internat klopfen im UBC-Team an die Bundesliga-Tür

Simon Schrudde, U19 UBC Münster

Basketball-Power aus dem Sportinternat trug dazu bei, dass sich die U19-Korbjäger des UBC Münster in der ersten Qualifikation zur Aufnahme in die Nachwuchs-Basketball-Bundesliga (NBBL) souverän siegreich präsentierten.

In der Unihalle, wo sonst die Erstregionalliga-Erste des UBC Münster zu spielen pflegt, setzte sich der große Kader mit 73:69 (17:8, 17:19, 18:25 und 21:17) gegen die Metropol Baskets Ruhr und dann 75:56 (19:16, 12:21, 24:8 und 20:11) gegen die Junior Löwen Braunschweig durch.

Unser Bild: Simon Schrudde (am Ball) dominierte im Aufbau und traf auch noch am besten. Jeweils 17 Punkte steuerte er in beiden Partien bei.

Die Internatsbewohner Simon Schrudde und Tim Kosel, der im letzten Halbjahr noch Leistungsträger der jüngeren JBBL-Auswahl war, starteten gleich in der ersten Fünf ins Auftaktspiel und bekamen auch im Tagesverlauf große Anteile.

Trainer Marcus Punte war angetan vom Format der neu gebildeten Truppe, deren Ausgeglichenheit den Ausschlag gab. Zwar spielt dieser UBC quasi ohne großen Center, aber die Dynamik tragen gleich viele schnelle und in der Verteidigung starke Youngsters aufs Feld. In der Form gehen die Jungs, die einen großen Zusammenhalt dokumentierten, bestimmt nicht als Außenseiter in die entscheidende Vierer-Runde am 27. und 28. Juni.

Weitere Nachrichten aus dem Sportinternat

Luisa Keller (l.), Lina Alsmeier
04.04.2019 | Nach Lina Alsmeier (Foto, rechts) hat jetzt auch ihre Sportinternats-Mitbewohnerin Luisa Keller (links) ihre nähere sportliche Zukunft festgezurrt.
27.02.2019 | Für ihren neuen Verein hat Hammerwerferin Alisha Dermane Tiko aus dem Sportinternat Münster ganz schnell ein Zeichen gesetzt.
Tammy Eppert
27.02.2019 | In einigen münsterischen Sporthallen ist Tammy Eppert (Foto) längst Dauergast in ihrer Freizeit.
Anne Rapaud (M.), Lynn Kosina (l.), Ruben Stolberg
20.02.2019 | Der personelle Wechsel gehört auf einem Sportinternat zum System.
Pascal-Volleyballerinnen für JTFO 2019
06.02.2019 | Die NRW-Sportschule Pascal-Gynmasium ist Dauergast beim prestigeträchtigen Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ (JTFO), dem größten Schulsportwettbewerb der Welt.