Aller Abschied fällt schwer

Auch in diesem Jahr verlassen mit bestandenem Schulabschluss fünf Sportler das Internat. Zu diesem besonderen Anlass eröffnete Bürgermeisterin Karin Reismann die internen Feierlichkeiten am 5. Juni im Sportinternat. Im Anschluss folgte die stets für alle Anwesenden sehr emotionale Rede von Internatsleiterin Ruth Funk.

Die Abiturienten, deren Eltern, das Internatsteam und der Vorstand des Trägervereins  - die Vorsitzende Karin Reismann, der Ehrenvorsitzende Günter Schulze Blasum, Geschäftsführer Uwe Peppenhorst und Peter Bochnia als neuer 2. Vorsitzender - lauschten den persönlichen Worten, die an jeden Abgänger gerichtet werden.

Leider konnten nicht alle Abiturienten zur gleichen Zeit an der Verabschiedung teilnehem. Volleyballerin Hanna Orthmann nahm sich extra für einige Stunden frei, obwohl sie aktuell durch die Maßnahmen der Nationalmannschaft eingebunden ist. Simon Schrudde, Basketballer, konnte nach einem Lehrgang wenigstens den Abend noch im Internat ausklingen lassen. Korbjäger Karl Howard war auf Grund eines Lehrgangs komplett verhindert.

Die Stimmung war einmal mehr eine ganz besondere. Sehr passende Worte wurden von Frau vom Schemm, der Mutter von Volleyballerin Kristin, an das Internatsteam gerichtet. Viele Internatssportler, die in der Einrichtung bleiben, waren anwesend. Das fantastische Essen kam in diesem Jahr wieder als Spende von der Hinkerohe & Groneick GmbH. Es rundete die Feierlichkeit perfekt ab.

.

 

 

 

Weitere Nachrichten aus dem Sportinternat

Projekt Ernährung 2018
04.07.2018 | Tagtäglich wird gegessen. Oftmals bleibt der Blick auf das, was wir zu uns nehmen, ein beiläufiger.
Volleyball
02.07.2018 | Im zweiten Anlauf sicherte sich die deutsche U-19-Nationalmannschaft der Volleyballerinnen eines von zwölf Tickets für die Europameisterschaft (1. bis 9. September) in Albanien.
Abschiedsfeier Internat 2018
18.06.2018 | Grundsätzlich sind Abschiede auch im Sportinternat vorhersehbare und systembedingte Normalität.  Aber sie sind und bleiben immer auch etwas Besonderes – nicht nur für jene, die die Einrichtung plan
Peter Bochnia, Karin Reismann
14.06.2018 | Münsters Bürgermeisterin Karin Reismann (Foto rechts) und ihre beiden Mitstreiter Peter Bochnia (Foto links) sowie Uwe Peppenhorst sind weitere zwei Jahre für die Belange des müns
Schul-WM 2018, Pascal-Gymnasium
12.06.2018 | Selbst nach einer langen Saison gelang dem Volleyballerinnenteam der münsterischen NRW-Sportschule Pascal-Gymnasium ein in der bisherigen Schulsport-Geschichte einmaliger Erfolg.