Post von den Dachverbänden: Talente aus dem Internat stehen im nationalen Fokus

Volleybälle

Noch vor Weihnachten kommen Sportinternatsbewohner richtig ins Schwitzen: Die Nachwuchs-Bundestrainer des Deutschen Basketball-Bundes haben UBC Münsters Migel Wessel zum Nominierungslehrgang der deutschen U-16-Auswahl (Jahrgänge 2001 und 2002) eingeladen. Und Post vom Deutschen Volleyball-Verband bekamen Liza Kastrup, Lina Alsmeier und Luisa Keller.

Wie die im Sommer im Internat verabschiedete Erstliga-Akteurin des USC Münster, Hanna Orthmann, soll sich Liza von der USC-Zweiten (2. Bundesliga) dem neuen U-20-Bundestrainer Martin Frydnes bei einer knapp vierwöchigen Maßnahme der Juniorinnen-Nationalmannschaft vorstellen, die Anfang 2017 im WM-Qualifikationsturnier in der lettischen Hauptstadt Riga (6. bis 8. Januar) gipfelt. Der DVV-Kader spielt hier gegen Kroatien, Dänemark und Lettland.

Zwei für die U 18

In der deutschen U 18 mitmischen können Lina Alsmeier und Luisa Keller (USC 2), die seit Jahresmitte an der Salzmannstraße leben. Beide wurden von U-18-Bundestrainer Jens Tietböhl nominiert für das Vorhaben der Jugend-Nationalmannschaft, das sich vom 18. Dezember bis zum 16. Januar erstreckt. Drei Länderspiele gegen Frankreich stehen im Rahmen des Deutsch-Französischen Jugendwerks in Vitrolles bei Marseille an (20. bis 22. Dezember), im neuen Jahr geht es vom 13. bis 15. Januar beim Qualifikationsturnier für die U-18-Europameisterschaft im ungarischen Jaszbereny (Jaßbring) gegen Spanien, Dänemark und den Gastgeber.

Korbjäger fällt auf

Der Basketball-Bund lädt zur ersten Sichtung der neuen U-16-Auswahl gleich 49 Spieler ein, die sich vom 15. bis 18. Dezember im Olympia-Stützpunkt Rhein-Neckar in Heidelberg treffen. Der 15 Jahre alte Migel wird dann ein paar bekannte Gesichter aus seiner münsterischen UBC-Mannschaft sehen, die aktuell in der Jugend-Bundesliga (JBBL) überzeugt. Denn Erik Brummert und Nicolas Funk von der NRW-Sportschule Pascal-Gymnasium sind ebenso eingeladen worden wie Kai Küper (Lippebaskets Werne/UBC Münster). Migel kommt derzeit auf einen Punkteschnitt von 24,20 pro Partie sowie 9,4 Rebounds.

Weitere Nachrichten aus dem Sportinternat

U 20 des USC Münster bei den Westdeutschen Meisterschaften 2018
16.04.2018 | Die Internats-Volleyballerinnen Picabo Reinhold, Chenoa Christ, Lilian Engemann und Antonia Schmücker bejubeln mit dem U-20-Team des USC Münster (Foto: USC Münster) den Erfolg bei den West
Maximilian Micus, Rudersportler
12.04.2018 | Er kümmert sich um mehr als die eigene Karriere im Rudersport: Der 18-jährige Maximilian Micus (Foto) aus dem Sportinternat wurde jetzt als neuer Beisitzer in den Vorstand der Sportjugend
Lina Alsmeier (links) im USC-Bundesligateam
27.03.2018 | Nach der Saison ist noch lange nicht Feierabend: Die beiden zu Erstligaspielerinnen im USC Münster gereiften Volleyballerinnen Lina Alsmeier (Jahrgang 2000) und Luisa Keller (2001) sind ebenso wie
Trainer Marvin Mallach, Luisa Keller
21.02.2018 | Zum prestigeträchtigen Frühjahrsfinale des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ (JTFO) in Berlin haben sich sieben Volleyballerinnen des Sportinternats mit der NRW-Sportschule Pascal-Gymnasiu
Juniorinnen-Achter NWRV, Turin 2018
13.02.2018 | Rudersportlerin Laura Wappelhorst (RV Münster) aus dem Sportinternat gehörte jetzt zum Aufgebot des nordhein-westfälischen Ruder-Verbandes (NWRV), der 18 Juniorinnen und Junioren per Flieger nach I