Basketballer aus dem Internat klopfen im UBC-Team an die Bundesliga-Tür

Simon Schrudde, U19 UBC Münster

Basketball-Power aus dem Sportinternat trug dazu bei, dass sich die U19-Korbjäger des UBC Münster in der ersten Qualifikation zur Aufnahme in die Nachwuchs-Basketball-Bundesliga (NBBL) souverän siegreich präsentierten.

In der Unihalle, wo sonst die Erstregionalliga-Erste des UBC Münster zu spielen pflegt, setzte sich der große Kader mit 73:69 (17:8, 17:19, 18:25 und 21:17) gegen die Metropol Baskets Ruhr und dann 75:56 (19:16, 12:21, 24:8 und 20:11) gegen die Junior Löwen Braunschweig durch.

Unser Bild: Simon Schrudde (am Ball) dominierte im Aufbau und traf auch noch am besten. Jeweils 17 Punkte steuerte er in beiden Partien bei.

Die Internatsbewohner Simon Schrudde und Tim Kosel, der im letzten Halbjahr noch Leistungsträger der jüngeren JBBL-Auswahl war, starteten gleich in der ersten Fünf ins Auftaktspiel und bekamen auch im Tagesverlauf große Anteile.

Trainer Marcus Punte war angetan vom Format der neu gebildeten Truppe, deren Ausgeglichenheit den Ausschlag gab. Zwar spielt dieser UBC quasi ohne großen Center, aber die Dynamik tragen gleich viele schnelle und in der Verteidigung starke Youngsters aufs Feld. In der Form gehen die Jungs, die einen großen Zusammenhalt dokumentierten, bestimmt nicht als Außenseiter in die entscheidende Vierer-Runde am 27. und 28. Juni.

Weitere Nachrichten aus dem Sportinternat

U 20 des USC Münster bei den Westdeutschen Meisterschaften 2018
16.04.2018 | Die Internats-Volleyballerinnen Picabo Reinhold, Chenoa Christ, Lilian Engemann und Antonia Schmücker bejubeln mit dem U-20-Team des USC Münster (Foto: USC Münster) den Erfolg bei den West
Maximilian Micus, Rudersportler
12.04.2018 | Er kümmert sich um mehr als die eigene Karriere im Rudersport: Der 18-jährige Maximilian Micus (Foto) aus dem Sportinternat wurde jetzt als neuer Beisitzer in den Vorstand der Sportjugend
Lina Alsmeier (links) im USC-Bundesligateam
27.03.2018 | Nach der Saison ist noch lange nicht Feierabend: Die beiden zu Erstligaspielerinnen im USC Münster gereiften Volleyballerinnen Lina Alsmeier (Jahrgang 2000) und Luisa Keller (2001) sind ebenso wie
Trainer Marvin Mallach, Luisa Keller
21.02.2018 | Zum prestigeträchtigen Frühjahrsfinale des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ (JTFO) in Berlin haben sich sieben Volleyballerinnen des Sportinternats mit der NRW-Sportschule Pascal-Gymnasiu
Juniorinnen-Achter NWRV, Turin 2018
13.02.2018 | Rudersportlerin Laura Wappelhorst (RV Münster) aus dem Sportinternat gehörte jetzt zum Aufgebot des nordhein-westfälischen Ruder-Verbandes (NWRV), der 18 Juniorinnen und Junioren per Flieger nach I