Basketballer aus dem Internat klopfen im UBC-Team an die Bundesliga-Tür

Simon Schrudde, U19 UBC Münster

Basketball-Power aus dem Sportinternat trug dazu bei, dass sich die U19-Korbjäger des UBC Münster in der ersten Qualifikation zur Aufnahme in die Nachwuchs-Basketball-Bundesliga (NBBL) souverän siegreich präsentierten.

In der Unihalle, wo sonst die Erstregionalliga-Erste des UBC Münster zu spielen pflegt, setzte sich der große Kader mit 73:69 (17:8, 17:19, 18:25 und 21:17) gegen die Metropol Baskets Ruhr und dann 75:56 (19:16, 12:21, 24:8 und 20:11) gegen die Junior Löwen Braunschweig durch.

Unser Bild: Simon Schrudde (am Ball) dominierte im Aufbau und traf auch noch am besten. Jeweils 17 Punkte steuerte er in beiden Partien bei.

Die Internatsbewohner Simon Schrudde und Tim Kosel, der im letzten Halbjahr noch Leistungsträger der jüngeren JBBL-Auswahl war, starteten gleich in der ersten Fünf ins Auftaktspiel und bekamen auch im Tagesverlauf große Anteile.

Trainer Marcus Punte war angetan vom Format der neu gebildeten Truppe, deren Ausgeglichenheit den Ausschlag gab. Zwar spielt dieser UBC quasi ohne großen Center, aber die Dynamik tragen gleich viele schnelle und in der Verteidigung starke Youngsters aufs Feld. In der Form gehen die Jungs, die einen großen Zusammenhalt dokumentierten, bestimmt nicht als Außenseiter in die entscheidende Vierer-Runde am 27. und 28. Juni.

Weitere Nachrichten aus dem Sportinternat

Symbolbild Volleyball
19.10.2017 | Bundespokalturniere im Volleyball sind stets ein prestigeträchtiger Wettbewerb. Der Vergleich der Landesverbands- bzw.
18.10.2017 | Die wettertechnisch wahrscheinlich letzten schönen Tage nutzten auch die Ruderinnen und Ruderer für die finalen Entscheidungen der Saison.
Keller, Christ, Alsmeier
17.09.2017 | Diese Auslandsreisen dienten nicht der Erholung: Stark gefordert wurden vielmehr drei Volleyballerinnen des Sportinternats Münster, weil sie für Deutschland aktiv waren.
Willkommen im Internat 2017
05.09.2017 | Mit einer Rekordanzahl an Volleyballerinnen wartet das Sportinternat Münster im Schuljahr 2017/18 auf.
Symbolbild Volleyball
28.08.2017 | Als EM-Sechster waren die deutschen U-18-Volleyballerinnen für die WM-Endrunde qualifiziert und stellten sich in Argentinien einem wahren Spiele-Marathon.