Standort Münster

Münster bewegt was

Lebenswert! Dieses Prädikat verdient sich die drittgrößte Universitätsstadt Deutschlands mit einem charmanten Mix aus Altstadtatmosphäre und innovativen Kulturangeboten. Wissenschaft und Lebensart sind hier ebenso Zuhause wie, na klar, Sportbegeisterung. Bildung ist einer der wichtigsten Standortfaktoren Münsters. Er macht die Westfalenmetropole beweglich, international und zukunftsfähig. Dies sind optimale Strukturen für unsere Internatsschützlinge. Denn ganz gleich wie die sportliche Karriere verläuft, für die Bildungs- und Berufslaufbahn bietet diese Stadt auch nach dem Schulabschluss allerbeste Bedingungen.

Eine Stadt zum Wohlfühlen

Acht Hochschulen mit rund 50.000 Studierenden sind dafür verantwortlich, dass die historisch ehrwürdige Stadt des Westfälischen Friedens mit jedem Semester eine Verjüngungskur erfährt. Aber auch Kultur und Freizeit haben in Münster richtig viele Lieblingsplätze. Erlebenswert sind neben Friedenssaal, barocken Bauten, Kirchen, Museen und zahlreichen Orten zeitgenössischer Kunst vor allem Münsters lebendige Kino- und Gastronomieszene sowie die attraktiven Einkaufsmöglichkeiten. Dass Münster sportlich eine Top-Adresse ist, beweisen Jahr für Jahr Events wie das das Turnier der Sieger, der Münster Marathon oder der Sparkassen Münsterland GIRO.

Zur Entspannung trifft man sich am Aasee, im kreativen Hafenviertel oder auf dem schicken Germania-Campus in der Nähe des Internats. Mit dem Fahrrad sind es bis dort nur fünf Minuten. Diesen Satz hört man in Münster übrigens oft. Eine Fahrradhauptstadt hat eben eigene Maßstäbe. Und tatsächlich: Zu den Schulen, Sportstätten und Freizeiteinrichtungen brauchen auch wir von Münsters grünem Stadtrand aus selten länger als – fünf Minuten mit Rad!

Mehr Informationen zu Münsters Bildungslandschaft, sportlichen Highlights und allem Wissenswerten finden Sie beim Amt für Schule und Weiterbildung, dem Sportamt der Stadt Münster, bei Münster Marketing und unter muenster.de.