U20-Westfalenmeistertitel für Christoph Garritsen

Bei den Westfälischen U20-Meisterschaften in der Bielefelder Seidensticker Halle sicherte sich Christoph Garritsen den Titel im Dreisprung. Der nach einer Erkältung gerade erst wieder genesene Gerritsen distanzierte die Konkurrenz  mühelos und konnte sich sogar den Luxus erlauben, auf die letzten drei Durchgänge zu verzichten.

Platz 11 und 15 für Michéle Klocke

Michéle Klocke erreichte nach tollen 8,06s im Vorlauf den 60-Meter-Endlauf und landete am Ende in 8,18s auf Rang 15. Im Weitsprung fehlten ihr 3cm zum Erreichen des Endkampfes, in dem es sicherlich noch einmal über ihre bisherigen 5,23m hinausgegangen wäre. So reichte es zu einem respektablen elften Platz.

Weitere Nachrichten aus dem Sportinternat

Trainer Marvin Mallach, Luisa Keller
21.02.2018 | Zum prestigeträchtigen Frühjahrsfinale des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ (JTFO) in Berlin haben sich sieben Volleyballerinnen des Sportinternats mit der NRW-Sportschule Pascal-Gymnasiu
Juniorinnen-Achter NWRV, Turin 2018
13.02.2018 | Rudersportlerin Laura Wappelhorst (RV Münster) aus dem Sportinternat gehörte jetzt zum Aufgebot des nordhein-westfälischen Ruder-Verbandes (NWRV), der 18 Juniorinnen und Junioren per Flieger nach I
Pia Holzgreve, Betreuerin
02.02.2018 | Die im Sportinternat am stärksten präsente Sportart erhält Zuwachs auf Zeit. Mit Pia Holzgreve nämlich rückt eine ehemalige Volleyballerin zu sofort ins Betreuerteam an der Salzmannstraße.
Sportlerwahl Münster
30.01.2018 | Viel zu feiern gab es für Athletinnen und Athleten des Sportinternats im münsterischen GOP Variete Theater.
09.01.2018 | Dieses Gefühl können besonders die Internatler haben, die es sich nicht volle zwei Wochen zu Hause unter dem Weihnachtsbaum gut gehen ließen.