Direkt zum Inhalt

Schlüsselübergabe: Mobil in Münster dank Auto Senger

VW-Transporter Übergabe Auto Senger Juli 2019

Etliche Wege machen in Münster auch die Sportinternatlerinnen und -internatler mit dem Fahrrad, aber immer geht das nicht. Um auch in der Gruppe mobil zu bleiben, nahm Internatsleiterin Ruth Funk jetzt bei Unterstützer Auto Senger in Münster die Schlüssel eines neuen VW-Transporters entgegen, den das Unternehmen zur Verfügung stellt.

Unser Bild zeigt (v. links) Simon Blümel, Verkaufsassistent Großkunden Auto Senger, die Volleyballerinnen Carlotta Klemm und Lynn Kosina sowie Ruth Funk.

Der komfortable Neunsitzer parkt nun an der Salzmannstraße und kommt ab dem kommenden Schuljahr wie ab der neuen Saison zum Einsatz. Der große „Bulli“ ist ein erwünschter Neuzugang, denn nach den Sommerferien werden 27 junge Sportlerinnen und Sportler im Internat leben und in Münster ihren Karriereschritt im Sport und in der Schule gehen – fünf mehr als zuletzt.

Weitere Nachrichten aus dem Sportinternat

Kim Friedrichs (l.), Vanessa Reil
29.08.2019 | Die Anzahl der Internatsbewohnerinnen und -bewohner steigt. Und damit auch der Betreuungsbedarf der Einrichtung an der Salzmannstraße.
Sommerfest Sportinternat 2019
29.08.2019 | Jede Menge Bewegung gibt es in diesem Sommer im Sportinternat Münster, da passte das bestens besuchte Sommerfest für alle ins Bild.
Vorstand Verein Förderung Leistungssport Juni 2019
26.06.2019 | So gut besucht wie selten zuvor war die Mitgliederversammlung des Vereins zur Förderung des Leistungssports in Münster, dem Trägervereins des Sportinternats Münster, am 25. Juni 2019.
Abschied nach dem Abi Mai 2019
30.05.2019 | Sieben Sportinternatsbewohnerinnen sind jetzt ehemalige solche.
15.05.2019 | Die im Sportinternat Münster heimischen und im Nachwuchs-Bundestützpunkt aktiven Volleyball-Talente werden ab dem 1. August 2019 vom 27 Jahre alten Justin Wolff trainiert.