Leistungssportler aus dem Internat werben beim Startschuss für das Sportabzeichen

Sportabzeichenauftakt 2016

Die Leistungssportler aus dem Sportinternat Münster verhalfen dem populären Breitensport-Wettbewerb des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) in Münster zu einem gelungenen Start. In den hellblauen T-Shirts des Sportinternat-Unterstützers Stadtwerke Münster waren Athletinnen und Athleten beim Auftakt der Sportabzeichensaison auf der Sentruper Höhe zu Gast.

Der Stadtsportbund Münster (SSB) und das Sportamt der Stadt setzen Jahr für Jahr den Wettbewerb in Szene und sorgen auf diversen Anlagen in ganz Münster dafür, dass Prüfungen zur Erlangung des „Fitness-Ordens“ abgenommen werden können.

Münsters Bürgermeisterin Karin Reismann, als Vorsitzende des Internat-Trägers Verein zur Förderung des Leistungssports mit den Belangen der Einrichtung betraut, freute sich über das publikumswirksame Zeichen: „Heute schlagen wir den Bogen vom Leistungs- zum Breitensport.“  Gemeinsam mit dem SSB-Vorsitzenden Jochen Temme eröffnete Karin Reismann die Saison. Wurden 2015 in Münster vor allem dank der starken Beteiligung der Schulen 4601 Abzeichen vergeben, soll nun die Zahl 5000 die neue Marke werden.

Weitere Nachrichten aus dem Sportinternat

U 20 des USC Münster bei den Westdeutschen Meisterschaften 2018
16.04.2018 | Die Internats-Volleyballerinnen Picabo Reinhold, Chenoa Christ, Lilian Engemann und Antonia Schmücker bejubeln mit dem U-20-Team des USC Münster (Foto: USC Münster) den Erfolg bei den West
Maximilian Micus, Rudersportler
12.04.2018 | Er kümmert sich um mehr als die eigene Karriere im Rudersport: Der 18-jährige Maximilian Micus (Foto) aus dem Sportinternat wurde jetzt als neuer Beisitzer in den Vorstand der Sportjugend
Lina Alsmeier (links) im USC-Bundesligateam
27.03.2018 | Nach der Saison ist noch lange nicht Feierabend: Die beiden zu Erstligaspielerinnen im USC Münster gereiften Volleyballerinnen Lina Alsmeier (Jahrgang 2000) und Luisa Keller (2001) sind ebenso wie
Trainer Marvin Mallach, Luisa Keller
21.02.2018 | Zum prestigeträchtigen Frühjahrsfinale des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ (JTFO) in Berlin haben sich sieben Volleyballerinnen des Sportinternats mit der NRW-Sportschule Pascal-Gymnasiu
Juniorinnen-Achter NWRV, Turin 2018
13.02.2018 | Rudersportlerin Laura Wappelhorst (RV Münster) aus dem Sportinternat gehörte jetzt zum Aufgebot des nordhein-westfälischen Ruder-Verbandes (NWRV), der 18 Juniorinnen und Junioren per Flieger nach I