Burger, Pommes, Chicken Wings

Wie es sich die Sportler gewünscht haben, ging der September-Internatsausflug in das amerikanische Restaurant "Road Stop". Was für andere Jugendliche diesen Alters vielleicht keine Besonderheit ist, ist für die Sportler des Internats eine Ausnahme und damit ein kleines Highlight. Raus aus dem Alltag, kein Training bis spät in den Abend, Freizeit mit den Internatsmitbewohnern erleben und auch einfach mal ungesund essen.

Weitere Nachrichten aus dem Sportinternat

Trainer Marvin Mallach, Luisa Keller
21.02.2018 | Zum prestigeträchtigen Frühjahrsfinale des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ (JTFO) in Berlin haben sich sieben Volleyballerinnen des Sportinternats mit der NRW-Sportschule Pascal-Gymnasiu
Juniorinnen-Achter NWRV, Turin 2018
13.02.2018 | Rudersportlerin Laura Wappelhorst (RV Münster) aus dem Sportinternat gehörte jetzt zum Aufgebot des nordhein-westfälischen Ruder-Verbandes (NWRV), der 18 Juniorinnen und Junioren per Flieger nach I
Pia Holzgreve, Betreuerin
02.02.2018 | Die im Sportinternat am stärksten präsente Sportart erhält Zuwachs auf Zeit. Mit Pia Holzgreve nämlich rückt eine ehemalige Volleyballerin zu sofort ins Betreuerteam an der Salzmannstraße.
Sportlerwahl Münster
30.01.2018 | Viel zu feiern gab es für Athletinnen und Athleten des Sportinternats im münsterischen GOP Variete Theater.
09.01.2018 | Dieses Gefühl können besonders die Internatler haben, die es sich nicht volle zwei Wochen zu Hause unter dem Weihnachtsbaum gut gehen ließen.