Besuch aus Bremen

Burcu Kocak hat von 2010-2013 im Internat gelebt und als Libera für den USC Münster gespielt. Mit dem Auszug aus dem Internat zog es sie zurück in ihre Heimatstadt Bremen, wo sie Grundschullehramt mit Schwerpunkt Inklusionspädagogik studiert. Volleyball spielte sie weiter beim VfL Oythe in Vechta. Im Frühling diesen Jahres wechselte sie zum TV Eiche Horn Bremen, um dort in der 2. Liga zu spielen. Nach reiflicher Überlegung hat sie sich jedoch kurz darauf von ihrem Verein getrennt, um sich verstärkt auf ihr Studium zu fokussieren.

Weitere Nachrichten aus dem Sportinternat

09.01.2018 | Dieses Gefühl können besonders die Internatler haben, die es sich nicht volle zwei Wochen zu Hause unter dem Weihnachtsbaum gut gehen ließen.
08.01.2018 | Die Mädels der neuen U-17-Nationalmannschaft des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) haben sich wie gewünscht einen Zusatztermin in den Saison-Kalender eingetragen.
26.12.2017 | Das Sportjahr 2017 ist bald Geschichte. Traditionell rücken die erbrachten Leistungen bei der Wahl zum Sportler des Jahres noch einmal in den Fokus.
Betreuerteam bei der Jubiläumsfeier
18.12.2017 | Der Festsaal des Rathauses, so schreibt die Stadt selbst, ist der wichtigste Versammlungsort in Münster. Ausnahmsweise reserviert für das Sportinternat Münster war er am 17. Dezember 2017.