Besuch aus Bremen

Burcu Kocak hat von 2010-2013 im Internat gelebt und als Libera für den USC Münster gespielt. Mit dem Auszug aus dem Internat zog es sie zurück in ihre Heimatstadt Bremen, wo sie Grundschullehramt mit Schwerpunkt Inklusionspädagogik studiert. Volleyball spielte sie weiter beim VfL Oythe in Vechta. Im Frühling diesen Jahres wechselte sie zum TV Eiche Horn Bremen, um dort in der 2. Liga zu spielen. Nach reiflicher Überlegung hat sie sich jedoch kurz darauf von ihrem Verein getrennt, um sich verstärkt auf ihr Studium zu fokussieren.

Weitere Nachrichten aus dem Sportinternat

Symbolbild Volleyball
19.10.2017 | Bundespokalturniere im Volleyball sind stets ein prestigeträchtiger Wettbewerb. Der Vergleich der Landesverbands- bzw.
18.10.2017 | Die wettertechnisch wahrscheinlich letzten schönen Tage nutzten auch die Ruderinnen und Ruderer für die finalen Entscheidungen der Saison.
Keller, Christ, Alsmeier
17.09.2017 | Diese Auslandsreisen dienten nicht der Erholung: Stark gefordert wurden vielmehr drei Volleyballerinnen des Sportinternats Münster, weil sie für Deutschland aktiv waren.
Willkommen im Internat 2017
05.09.2017 | Mit einer Rekordanzahl an Volleyballerinnen wartet das Sportinternat Münster im Schuljahr 2017/18 auf.
Symbolbild Volleyball
28.08.2017 | Als EM-Sechster waren die deutschen U-18-Volleyballerinnen für die WM-Endrunde qualifiziert und stellten sich in Argentinien einem wahren Spiele-Marathon.