Besuch aus Bremen

Burcu Kocak hat von 2010-2013 im Internat gelebt und als Libera für den USC Münster gespielt. Mit dem Auszug aus dem Internat zog es sie zurück in ihre Heimatstadt Bremen, wo sie Grundschullehramt mit Schwerpunkt Inklusionspädagogik studiert. Volleyball spielte sie weiter beim VfL Oythe in Vechta. Im Frühling diesen Jahres wechselte sie zum TV Eiche Horn Bremen, um dort in der 2. Liga zu spielen. Nach reiflicher Überlegung hat sie sich jedoch kurz darauf von ihrem Verein getrennt, um sich verstärkt auf ihr Studium zu fokussieren.

Weitere Nachrichten aus dem Sportinternat

Symbolbild Volleyball
17.08.2017 | Außenangreiferin Lina Alsmeier und Diagonalspielerin Luisa Keller aus dem Sportinternat Münster nehmen als Volleyballerinnen des USC Münster ab dem 19.
Yannik Sacherer
06.08.2017 | Im Mai ackerte Internatsbewohner Yannik Sacherer im deutschen Trikot zum Europameisterschaftstriumph im U-19-Vierer – seinerzeit war in Krefeld das Ruderboot ausnahmslos mit Athleten des RV Münster
02.07.2017 | In der 2. Volleyball-Bundesliga stellt der USC Münster in der kommenden Serie keine Mannschaft mehr, will aber weiterhin auf hohem Niveau talentierte Spielerinnen ausbilden.
28.06.2017 | Zwölf Medaillen sammelten Athletinnen und Athleten des RV Münster bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften der Ruderer in München ein.
Symbolbild Volleyball
28.06.2017 | Den ganz kurzen Weg zum Sportinternat Münster hat nach den Sommerferien 2017 die Volleyballerin Julia Jäger.